Allroundtraining

Das Allroundtraining ist für alle gedacht, die erlernte Signale weiter ausbauen und festigen wollen. Da Hunde orts- und situationbedingt lernen, wird das Training auch überall da stattfinden, wo wir mit unseren Fellnasen leben und uns bewegen.

 

Zu einem harmonischen Zusammenleben gehört natürlich auch die gemeinsame Beschäftigung. Dazu werden Sie auch jede Menge Anregungen erhalten.

 

Inhalt des Allroundtraining:

 

  • Umorientierung und Abrufen unter Ablenkung (Doppelter Rückruf)

 

  •  Signale wie: Sitzen und Platz auf Distanz

 

  • Erlernen eines schnellen Wechsels im Erregungsniveau

 

  • Impulskontrolle

 

  • Leinenführigkeit

 

  • Beschäftigungsmöglichkeiten

 

Kursgebühr:

 

8 Einheiten à 60 min. 180,00 €

 

6 Gruppenstunden

2 Einzelstunden nach Vereinbarung

 

 

Die maximale Teilnehmerzahl sind

5 Mensch-Hund-Teams.